Vom Fondamente Novo nach Murano

Ich will zum Fondamente Novo. Wenn man ein Ziel hat, dann ist das mit all den verwinkelten Gassen eher hinderlich. Manchmal enden die Gassen nämlich ganz unvermittelt an einem Kanal, was dann zwar oft ein pittoreskes Fotomotiv ist, mich dem Ziel aber nicht näher bringt. Rialto ist ausgeschildert und ich lande prompt dort, bin überrascht, wie schnell das geht, viel schneller als mit dem Vaporetto.
Ich schlage mich durch. Am Fondamente Novo dann Blumengeschäfte und Bestattungsunternehmer: die Friedhofsinsel ist genau einen Vaporetto-Stop entfernt.
Ich nehme das nächste Boot nach Murano… dunstig-gelbliches Gegenlicht auf Venedig. Vor dem Stadtverwaltungs-Palazzo eine kleine Piazza mit Turm und imposanter Glasskulptur davor. Die Glaswerkstätten bieten herrliche Stücke zum Kauf an. Die haben natürlich ihren Preis…